DIE INSPIRIERENDSTEN
ZITATE VON AYN RAND

Worte, Gedanken & Lebensweisheiten einer großen Philosophin des 20.Jahrhunderts.

Provokativ, ehrlich, richtungsweisend.
Und zeitlos wahr.

Ich schwöre bei meinem Leben und der Liebe zu ihm, dass ich niemals für einen anderen Menschen leben werde und von keinem Menschen verlange, dass er für mich lebt.

I swear, by my life and my love of it, that I will never live for the sake of another man, nor ask another man to live for mine.

Ich kann alles akzeptieren, nur nicht das, was anderen am leichtesten fällt: das Unentschiedene, das Beinahe, das Uneigentliche, das Kuddelmuddel.

I can accept anything, except what seems to be the easiest for most people: the half-way, the almost, the just-about, the in between.

Ich hüte meine Schätze: mein Denken, meinen Willen, meine Freiheit. Und der größte Schatz ist die Freiheit.

I guard my treasures: my thought, my will, my freedom. And the greatest of these is freedom.

Um zu sagen “Ich liebe dich” muss man erst wissen, was es heißt, „Ich“ zu sagen.

To say ‘I love you’ one must know first how to say the ‘I’.

Kein Glück eines anderen steht in meiner Macht, nur mein eigenes kann ich erlangen oder zerstören.

No one’s happiness but my own is in my power to achieve or to destroy.

Ein Mensch, der sich selbst nicht achtet, kann auch nichts und niemanden anderes achten.

The man who does not value himself, cannot value anything or anyone.

Ein schöpferischer Mensch wird von dem Wunsch motiviert, etwas zu erreichen, nicht davon, besser zu sein als andere.

A creative man is motivated by the desire to achieve, not by the desire to beat others.

In einer freien Gesellschaft muss man sich nicht mit denen befassen, die sich irrational verhalten. Man hat die Freiheit, ihnen aus dem Weg zu gehen.

In a free society, one does not have to deal with those who are irrational. One is free to avoid them.

Widersprüche existieren nicht. Wenn du meinst, einer Widersprüchlichkeit zu begegnen, überprüfe deine Annahmen. Eine von ihnen wird falsch sein.

Contradictions do not exist. Whenever you think that you are facing a contradiction, check your premises. You will find that one of them is wrong.

Die Wahrheit ist nicht für alle Menschen da, sondern nur für die, die nach ihr suchen.

The truth is not for all men, but for those who seek it.

Machtgier ist ein Unkraut, das nur in den leeren Räumen eines Hirns ohne Verstand wächst.

Power-lust is a weed that grows only in the vacant lots of an abandoned mind.

Es gibt keine lausigen Jobs – nur lausige Menschen, denen ihre Arbeit egal ist.

There is no such thing as a lousy job – only lousy men who don‘t care to do it.

Freiheit: Nichts erbitten. Nichts erwarten. Von nichts abhängig sein.

Freedom: To ask nothing. To expect nothing. To depend on nothing.

Jeder hat das Recht, seine eigenen Entscheidungen zu treffen, aber niemand das Recht, sie anderen aufzuzwingen.

Everyone has the right to make his own decisions, but none has the right to force his decision on others.

Du kannst vor der Realität davon laufen, aber du kannst den Konsequenzen aus der Flucht vor der Realität nicht entkommen.

You can avoid reality, but you cannot avoid the consequences of avoiding reality.

Was ist Größe? Ich antworte: es ist die Fähigkeit nach den drei fundamentalen Werten von John Galt zu leben: Vernunft, Ziel, Selbstachtung.

What is greatness? I will answer: it is the capacity to live by the three fundamental values of John Galt: reason, purpose, self-esteem.

Hilf mir nicht und tue nichts für mich, aber lass es mich an dir sehen, denn ich brauche es. Arbeite nicht dafür, mich glücklich zu machen, Bruder – zeige mir, wie glücklich du selbst bist, dass du Freude findest – zeige mir, was du erreicht hast – und dieses Wissen, gibt mir den Mut, selber dorthin zu kommen.

Don’t help me or serve me, but let me see it once, because I need it. Don’t work for my happiness, my brothers – show me yours – show me that it is possible – show me your achievement – and the knowledge will give me the courage for mine.

Ein Individualist ist ein Mensch, der sagt: Ich will nicht über das Leben von anderen bestimmen – noch will ich mein Leben von anderen bestimmen lassen. Ich will nicht herrschen, noch will ich beherrscht werden. Ich will kein Herr sein und kein Knecht. Ich will mich für niemanden opfern – noch will ich jemanden für mich opfern.

An individualist is a man who says: I will not run anyone’s life – nor let anyone run mine. I will not rule nor be ruled. I will not be a master nor a slave. I will not sacrifice myself to anyone – nor sacrifice anyone to myself.

Hier zum Ayn Rand JETZT Newsletter anmelden

Und erhalte regelmäßig Leseproben der deutschen Übersetzung von Ayn Rand, Original-Videos und erfahre alle Neuigkeiten als Erstes.